Spitzenwinzer bei Wein am Berg 2011
10 JAHRE WEIN AM BERG

Weingärten - Renommierte Weingüter Burgenland
Renommierte Weingüter Burgenland

Burgenlands Top-Weingüter

Bei Wein am Berg 2011 durften wir folgende Winzer der Renommierten Weingüter Burgenland begrüßen:

  • Weingut Paul Achs
  • Weingut Feiler-Artinger
  • Weingut Gesellmann
  • Weingut Hans Igler
  • Weingut Kerschbaum
  • Weingut Kollwentz
  • Weingut Krutzler
  • Weingut Leberl
  • Weingut Umathum
  • Weingut Velich
  • Weingut Rittsteuer

Österreichs Gastwinzer
BEI WEIN AM BERG 2011

Weingut Gross
Ratsch / Südsteiermark

Weingut Gross

Mit dem Ratscher Nussberg verfügt Alois Gross über eine der besten Lagen der Südsteiermark und seine Weißweine zählen zu den besten der Region. Vom Welschriesling über Muskateller, Weiss- und Grauburgunder bis hin zu Morillon und Sauvignon Blanc reicht das Angebot, das Alois Gross auf nahezu 50 ha kultiviert.

ZUM WEINGUT GROSS

Weingut Hirtzberger
Spitz / Wachau

Weingut Hirtzberger

Das renommierte Weingut zählt zu den besten und bekanntesten Weingütern der Wachau. Zahlreiche Topplatzierungen bei Weinwettbewerben bestätigen diesen Ruf. Das Weingut verfügt über rund 15 Hektar Weingartenfläche, wovon knapp die Hälfte mit Grünem Veltliner bepflanzt ist.

ZUM WEINGUT HIRTZBERGER

Weingut Krug
Gumpoldskirchen / Thermenregion

Weingut Krug

Das Weingut Krug liegt südlich von Wien in der Thermenregion. Auf Grund der optimalen Bedingungen wie Bodenbeschaffenheit und Klima bietet die Thermenregion die beste Voraussetzung für beste Weine. Gustav Krug ist ein moderner Winzer mit jahrhunderte alten familiären Wurzeln und zählt mit seinem reinsortigen Rotgipfler zu den bekanntesten Winzern Gumpoldskirchens.

ZUM WEINGUT KRUG

Gastwinzer aus aller Welt
BEIM 10-JÄHRIGEN JUBILÄUM

Bodega Dominio de Pingus
Quintanilla de Onésimo / Spanien

Bodega Dominio de Pingus

Das Weingut Dominio de Pingus ist ein Mythos unter den Weinkennern und wenn es um die großen Kultweine geht, dann wird grundsätzlich der Name Pingus immer in einem Atemzug mit den ganz großen Weinen genannt. Wenn es um die unangefochtene Nummer eins in Spanien geht, dann ist Peter Sisseck der Winzer schlechthin. Mit seinem Wein Pingus zählt er zu den Rolls-Royce unter den Weinmachern!

ZUR BODEGA DOMINIO DE PINGUS

Tenuta Braida
Rocchetta Tanaro / Piemont / Italien

Tenuta Braida

In nur drei Generationen hat die Familie Bologna es geschafft die Rebsorte „Barbera“ unter die großen Weine der Welt einzuführen. Eine Rebsorte, der man lange Zeit solch eine Göße gar nicht zugetraut hatte. Der Bricco del Uccellone ist zu Recht einer der Kultweine des Gebietes geworden. Mittlerweile gehört Braida zu den bekanntesten Weingütern in Piemont und ganz Italien.

ZUR TENUTA BRAIDA

Weingut Angelo Gaja
Barbaresco / Piemont / Italien

Weingut Angelo Gaja

Das 1859 gegründete Weingut wird seit 1961 von Angelo Gaja in der 4. Generation geführt. Er zählt international zu den bekanntesten Winzern Italiens und wurde bereits mehrmals von „Decanter“ und „Winespectator“ als „Man of the Year“ ausgezeichnet. Kein Winzer errang die begehrten „Tre Bicchieri“ des Gambero Rosso so oft wie er. Bei Wein am Berg wird seine ältere Tochter Gaia Gaja das Weingut vertreten und uns in die spannende Weinwelt von Gaja entführen!

ZUM WEINGUT ANGELO GAJA

Tenuta di Biserno
Bibbona / Toskana / Italien

Tenuta di Biserno

Für Lodovico Antinori war die Gründung seines neuen Weingutes die Erfüllung eines Traumes, den er seit der Entdeckung hatte. Das Weingut „Tenuta di Biserno“ ist sensationell, insofern es nach Jahren getrennter Wege die Brüder Lodovico und Piero Antinori und damit die beiden größten Wein-Persönlichkeiten Italiens unter einem Firmendach vereint. Mit seinem ehemaligen Weingut „Tenuta dell’Ornellaia“ und Spitzenweinen wie dem „Masseto“ erlangte er Weltruf.

ZUR TENUTA DI BISERNO

Tenute Loacker
Bozen / Montalcino / Italien

Tenute Loacker

Seit der Gründung des Weingutes im Jahr 1978 durch Rainer Loacker wird viel Wert auf eine naturnahe Bewirtschaftung der Rebgärten gelegt. Bis heute arbeitet der Schwarhof mit Hilfe biodynamischer Methoden und Homöopathie im Weinberg, immer mit einem Ziel: Qualitätswein im Einklang mit der Natur zu produzieren. Heute besitzt die Familie Loacker drei Weingüter in drei unterschiedlichen Weinbauregionen Italiens mit insgesamt 45 Hektar Weinbergen.

ZUR TENUTE LOACKER

Weingut Schäfer-Fröhlich
Bockenau / Deutschland

Weingut Schäfer-Fröhlich

Nachdem Tim Fröhlich im Jahr 1995 das Weingut übernahm, ging es steil bergauf und seitdem überflügelt ein Jahrgang den anderen in Feinheit und Finesse. Erst dieses Jahr wurde er zu Recht vom renommierten Gault Millau Guide als „Winzer des Jahres“ ausgezeichnet. Zu den bewirt-schafteten Spitzenlagen gehören Teile aus dem Schlossböckelheimer Felsenberg und der Kupfer-grube, dem Bockenauer Felseneck sowie dem Monzinger Frühlingsplätzchen und Halenberg.

ZUM WEINGUT SCHÄFER-FRÖHLICH

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.