GASTWINZER AUS ÖSTERREICH bei wein am berg 2013

 

WEINGUT HANNES HARKAMP - St. Nikolai im Sausal/Südsteiermark

Die Top-Lagen gehören zu den besten in der Südsteiermark. Der Steirische Junker®, Junge Römer® als unkomplizierter weißer und roter Qualitätswein, die Qualitätslinie Steil, die nur aus den besten Trauben der steilsten Lagen gemacht wird und seine Lagenweine machen das Weingut aus.

 
 

        
                                 

WEINGUT HIRTZBERGER - Spitz/Wachau

Das renommierte Weingut zählt zu den besten und bekanntesten Weingütern der Wachau. Zahlreiche Topplatzierungen bei Weinwettbewerben bestätigen diesen Ruf. Das Weingut verfügt über rund 15 Hektar Weingartenfläche, wovon knapp die Hälfte mit Grünem Veltliner bepflanzt ist.

 


GASTWINZER AUS DEUTSCHLAND BEI WEIN AM BERG 2013

                                                 
 

WEINGUT DR. HEGER - Ihringen

Seit Jahrzehnten ist das Weingut Dr. Heger ein Begriff für Premiumweine aus weltbekannten Lagen wie Ihringer Winklerberg und Achkarrer Schlossberg. Heute leitet dessen Sohn Joachim Heger gemeinsam mit Frau Silvia das Weingut. Dr. Joachim Heger wurde von Gault Millau zum "Winzer des Jahres 2013" gekürt.
 

      

 

 

WEINGUT KÜNSTLER - Hochheim am Main/Rheingau

Gunter Künstler ist seit 1992 Inhaber des Weingutes, das 42 ha Rebfläche umfasst. Auf den Hochheimer und Rüdesheimer Spitzenlagen werden 80 % Riesling, 15 % Spätburgunder sowie Chardonnay und Sauvignon-Blanc angebaut. Das Weingut Künstler zählt zu den besten Weingütern Deutschlands, was durch diverse Auszeichnungen vielfach bestätigt wurde. 

 

      
 

WEINGUT DR. LOOSEN - Bernkastel/Mosel

Das Weingut Dr. Loosen befindet sich seit über 200 Jahren in Familienbesitz.1988 übernahm Ernst Loosen das Weingut. Er erkannte sehr schnell, dass er mit den wurzelechten Reben des Weingutes, die zwischen 60 und 100 Jahre alt sind und in den berühmtesten Weinlagen der Mittelmosel stehen, die Möglichkeit zur Erzeugung einzigartiger und großer Rieslinge hatte.

 

  


GASTWINZER AUS ITALIEN BEI WEIN AM BERG 2013

                    

 

                                                                  

 

FEUDI DI SAN GREGORIO - Irpinia/Kampanien

“Feudi di San Gregorio” steht für die Renaissance der Weinkultur Süditaliens und ist Symbol einer echten Trinkkultur. 1986 wurde es von zwei ansässigen Familien gegründet und ist auf die Rebsorten Greco, Falanghina, Aglianico und Fiano spezialisiert. Heute zählen die auf über 300 Hektar angebauten Weine zu den besten Weinen Italiens.
 

       

 

 

WEINKELLEREI ST. PAULS - Eppan/Südtirol

St. Pauls gilt als eine der schönsten Weinbaugebiete Südtirols. Die Kellerei St. Pauls wurde 1907 gegründet und zählt heute 215 Mitglieder, die ca. 180 ha Fläche bewirtschaften. Seit über 100 Jahren verbinden sich hier das traditionelle „Handwerk“ des Weinkelterns mit modernster Technik und neuesten Erkenntnissen des natürlichen Anbaus.

 

 

     
 

WEINGUT DUEMANI - Riparbella/Maremma, Toscana

Luca d’Attoma zählt zu den besten Önologen Italiens. Auf seinem 7-Hektar-Weingut Duemani in der Maremma produziert er gemeinsam mit seiner Frau Elena aus den Sorten Cabernet Franc, Merlot und Syrah von der internationalen Kritik hoch bewertete Spitzenweine: Altrovino, Duemani und Suisassi.

 

 

     
 

WEINGUT LE MACCHIOLE - Bolgheri, Toscana

Reinsortig. Selten. Begehrt. Die Tropfen aus dem Winzerhaus Le Macchiole, einer der ersten Weinbaubetriebe in Bolgheri, präsentieren sich in der neuen, großzügigen und modernen Kellerei als Raritäten besonderer Güte. Auf den 22 Hektar Land werden 120.000 Flaschen edelster Qualität gewonnen, ein Grund mehr diese Kreationen kennen zu lernen.